DHB terminiert Erstliga-Quali der A-Jugend

Vor dem letzten Heimspiel der JANO U19 in der JBLH-Meisterrunde am kommenden Samstag gegen die Rhein-Neckar Löwen hat der DHB die Durchführungsbestimmungen für die Qualifikation zur JBLH 2024/25 veröffentlicht.

Die erste Runde findet am 1. und 2. Juni statt. In zwei Fünfergruppen werden an zwei Tagen je zwei Plätze für die JBLH1 ausgespielt. Dort nehmen neben den 6 Mannschaften, die am Ende der aktuellen Saison die Plätze 6, 7 und 8 belegen sowie die Teilnehmer des Final4-Turniers der Pokalrunde. Als Teilnehmer stehen neben den Filder Falken aktuell Nieder-Rhoden, Lemgo und Essen fest. Aller anderen Teilnehmer entscheiden sich an den kommenden Wochenenden noch.

Die 6 Teams, die es dort nicht schaffen, bekommen dann eine Woche später am 7. und 8.6. erneut die Chance. Hier spielen jeweils maximal 6 Mannschaften an je einem Standort 3 weitere Plätze aus. Neben den 6 verbliebenen Teams aus Runde 1 kommen dann die 4 übrigen Viertelfinalisten der Pokalrunde, sowie maximal 2 Viertelfinalisten der Deutschen B-Jugendmeisterschaft.

Gemeinsam mit den 10 bereits direkt qualifizierten Teams spielen dann 20 Vereine in der neuen Ersten Liga.

Weitere Infos folgen demnächst.