D-Jugend

JANO U11 beendet Hinrunde ungeschlagen: JSG Deizisau-Denkendorf – JANO Filder4 4:32 (1:16)

Mit einem deutlichen Auswärtssieg gegen die JSG-Deizisau-Denkendorf beendete die JANO Filder 4 die Hinrunde ohne Punktverlust als Tabellenerster.  

Wieder einmal stand dem jungen D-Jugend Team der JANO eine körperlich überlegene Mannschaft gegenüber, die durch körperbetontes Spiel dies auch unbedingt ausnutzen wollte. Die U11 ließ es allerdings nicht dazu kommen. Die 1:0 Führung der JSG Deizisau-Denkendorf sollte die einzige des ganzen Spiels bleiben. Auch in dieser Partie war bei der U11 Abwehr fast kein Durchkommen, die Filder-Falken gaben keinen Ball verloren und setzten sich eins ums andere Mal mit gezielten Pässen, schönen Spielzügen und schnellen Kontern durch. Bis zur 25. Spielminute wurde dem Gastgeber jede Chance zum Gegentor vereitelt – was in einer 23:1 Führung der JANO D4 resultierte. JSG Deizisau-Denkendorf leistete zwar weiter Gegenwehr, fand aber kein Rezept gegen das Spiel der U11, so dass am Ende das klare Ergebnis von 4:32 an der Anzeigetafel stand.

Als Tabellenerster mit 16:0 Punkten und einem Torverhältnis von 300:96 beenden die 2009er-Jungs mit ihren Trainern Timo, Steffen und Alex eine tolle Hinrunde in der Kreisliga A der D-Jugend.  

Es spielten: Julius Conzelmann, Emil Dann, Moritz Franzen, Max Klein, Kiran Knöthig, Yannik Lillich, Lukas Ruis, Benjamin Schempp, Jonah Seibold, Ole Straub, Paul Zimmer