E-JugendErgebnisse

Ostfilderner JANO Filder-Mannschaften erfolgreich beim E-Jugend Bezirksspielfest

Mit insgesamt 4 Mannschaften war die JANO Filder beim diesjährigen Bezirkspielfest der E-Jugend in Unterensingen vertreten – jeweils 2 aus Ostfildern (JANO Filder 2 und 4) und 2 aus Neuhausen (JANO Filder 1 und 3). Die Ostfilderner Jungs zeigten in ihren neuformierten Teams bei Rekordtemperaturen vollen Einsatz und wurden dafür mit hervorragenden Plätzen 2 und 6 von 35 teilnehmenden Mannschaften belohnt. Kombiniert mit Rang 1 und 5 der Neuhausener JANO-Mannschaften hatte die JANO Filder insgesamt einen klasse Auftritt. Da aufgrund der großen Hitze der Leichtathletik-Wettkampf gestrichen wurde, flossen diesmal nur das Handball-Turnier (doppelte Wertung) und die Muse-Spiele in die Gesamtwertung mit ein.

E1-Ofi (JANO Filder 2):

Im Herzstück des Bezirksspielfests – dem Handball-Turnier – kam die E1-Ofi (JANO Filder 2) von Anfang an sehr gut ins Spiel und zeigte, dass Abstimmung und Zusammenspiel bereits gut funktionieren. Alle fünf Spiele wurden am ersten Tag klar gewonnen und so konnte man als Gruppenerster um die Plätze 1-6 spielen. Im ersten Spiel am Sonntag ging es direkt gegen die starke E1 aus Neuhausen (JANO Filder 1) – gegen den spielerisch klar überlegenen JANO Filder-Partner blieb der E1 aus Ostfildern allerdings keine Chance. Die Jungs erholten sich aber schnell und die restlichen vier Spiel konnte die Mannschaft dann wieder deutlich für sich entscheiden.  Dies bedeutete Platz 2 im Handball-Turnier und gleichzeitig die erneute Qualifikation für die höchste Staffel (Staffel 1) des Bezirks Esslingen/Teck in der kommenden Saison 2019/20. Die Muse-Spiele liefen insgesamt zwar etwas durchwachsen, aber durch Rang 9 konnte insgesamt die Vizemeisterschaft beim Bezirksspielfest gesichert werden.

Es spielten für E1-Ofi: Elias Bühler, Felix Leipner, Chris Pfeiffer, Jonah Seibold, Noah Seibold, Luca Mielenz, Noah Stahlmann, Jan Wütherich und Paul Zimmer

E2-Ofi (JANO Filder 4):

Die E2-Ofi reihte sich mit einem hervorragenden 6. Platz (von 35) beim Bezirksspielfest in die Reihe der erfolgreichen JANO-Mannschaften ein.

Im Handballturnier konnte die neu zusammengestellte E2-Ofi überzeugen und dank guten Zusammenspiels sowie vieler Torschützen gelangen am ersten Turniertag 4 Siege in 5 Spielen. Dadurch wurden die Platzierungsspiele um die Plätze 7-12 erreicht, und auch am 2. Turniertag wusste die Mannschaft zu überzeugen und konnte durch weitere Siege Platz 9 im Handballturnier einfahren. Die sehr guten Leistungen in den Musespielen katapultierte die Mannschaft dann sogar noch auf den 6. Gesamtplatz beim Turnier – ein wirklich tolles Ergebnis für Team & Trainer-Team!

Es spielten für E2-Ofi: Tobias Becker, Nils Durst, David Güldner, Florian Kotte, Maxi Oppold, Marius Meckel, Francesco Santoro, Finn Treiber, Jonathan Walter und Maik Wild.

Insgesamt blicken die Jungs mit ihren Trainern Marcel, Maurice, André, Domenik, Luca, Maximilian und Florian trotz der Hitzeschlacht wieder auf ein schönes Bezirksspielfest-Erlebnis zurück – herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer – und freuen sich auf die kommende Saison 2019/20!

E1/E1 Ostfildern: Elias Bühler, Felix Leipner, Chris Pfeiffer, Jonah Seibold, Noah Seibold, Luca Mielenz, Noah Stahlmann, Jan Wütherich, Paul Zimmer, Tobias Becker, Nils Durst, David Güldner, Florian Kotte, Maxi Oppold, Marius Meckel, Francesco Santoro, Finn Treiber, Jonathan Walter, Maik Wild, Marcel Kienle, Maurice Kienle, Florian Distel, André Goncalves Barbosa, Maximilian Kögler, Domenik Rühle, Luca Stahlmann
JANO Filder E1 und E2 aus Ostfildern