A-JugendAllgemein

Saisonrückblick 2019/2020 (4) – A-Jugenden

Wie die U15 und die U17 hat auch unsere U19 in der Quali nicht das notwendige Glück gehabt. Bei der diesjährigen Überraschungsmannschaft aus Allach verpasste die Truppe von Ali Adam und Jochen Fuchs knapp die Quali zur JBLH und trat in der Württembergliga an. Leider leistete man sich in der Rückrunde einen unnötigen Patzer in Herrenberg, so dass man Ende zu einem entscheidenden Spiel bei der MTG Wangen antreten musste, in dem man vor 500 Zuschauern dramatisch in den Schlusssekunden unterlag. Die U19 muss sich daher in diesem Jahr mit dem zweiten Platz begnügen. Doch auch hier spielten bereits viele Spieler des jüngeren Jahrgangs, die sich hoffentlich nach der aktuellen Krise noch einmal beweisen dürfen.

Ähnlich wie der U19 ging es auch der U18 in der Bezirksliga. Die Mannschaft von Laci Goga und Fabian Probst hätte sich am Ende wohl hinter dem Meister aus Esslingen auf dem zweiten Platz wiedergefunden und damit die Titelverteidigung knapp verpasst. Allerdings waren hier noch drei Spiele zu absolvieren.

Wir hoffen, dass alle Spieler nun die neue Herausforderung motiviert angehen und in der Zeit ohne Mannschaftstraining die Grundlagen für die hoffentlich bald anstehende Saison schaffen. Unsere Trainer werden sie dabei mit allen derzeit zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.