B-JugendSaison 2022/2023

Souveräner Auftritt der U17 gegen die SG Pforzheim/Eutingen

Einen deutlichen 42:30 Heimsieg gegen die SG Pforzheim/Eutingen landete unsere U17 in der Sporthalle Ostfildern-Ruit. Mit nunmehr 15:1 Punkten behauptet das Team den Platz an der Sonne in der BWOL weiterhin.

Die traditionell spielstarken Gäste starteten sofort mit einer doppelten Manndeckung gegen Linus Schmid und Nick Scherbaum in die Begegnung, welche das JANO Team aber mannschaftlich sehr gut auflösen konnte. Nach 5 Spielminuten hatten genau diese beiden Spieler 4 der 6 Jano Tore erzielt und Gästetrainer Baumann reagierte mit einer Auszeit. Auch wenn in der Abwehr nicht mit letzter Konsequenz gearbeitet wurde, bauten unsere Jungs den Vorsprung kontinuierlich aus. In Spielminute 23 war dann sogar ein 10 Tore Polster erspielt, das allerdings noch zum 22:15 Halbzeitstand schrumpfte. Im zweiten Durchgang ließ das JANO Team nichts anbrennen. Wie schon in Hälfte 1 verteilten die Trainer Gründig / Kugel die Spielanteile auf viele Schultern, auch ein kompletter Austausch aller Akteure in Spielminute 32 brachte die Mannschaft nicht ins Wanken. Am Ende stand nicht nur ein nie gefährdeter 12 Tore Erfolg, sondern auch ein Nachweis, dass unsere U17 mannschaftlich in der gesamten Breite des Kaders einen Schritt nach vorn gemacht hat. Dies gilt es nun in den nächsten Begegnungen gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel zu bestätigen. 

Zum Abschluss einer sensationellen Vorrunde geht es nächste Woche zum Derby in die Plochinger Schafhausäckerhalle, welches gegen kampfstarke Gastgeber sicher kein Selbstläufer wird.

Es spielten: Oliver Schwartz, Till Elger; Max Böhm (7), Max Heydecke (5), Julien Sprößig (4), Laurin Huss (2), Nick Scherbaum (5), Kim Nusser (1), Linus Schmid (4), Ben van der Mei (5), Julian Hofer, Luca Schur (1), Justin Mittmann (3), Niklas Priebe (3)

Trainer: Magnus Gründig, Jan Kugel