A-JugendAllgemein

U19: Vorbericht JBLH-Qualifikation

Schwere Gegner

Am Samstag steht für die U19 eine schwere Aufgabe bevor. Sie trifft in der Jugendbundesliga-Qualifikation auf drei starke Gegner.

Am Samstag geht es für die Filderfalken in die Qualifikation für die neue Saison. Nach einem schweren Jahr in der JBLH hofft die U19 jetzt neu angreifen zu können und morgen bei der JBLH-Qualifikation, den ersten Schritt zu einer weiteren Saison in der höchsten Spielklasse des deutschen Jugendhandballs zu machen.

Die diesjährige Jugendbundesliga-Qualifikation findet in Scharnhausen und Ruit statt. Die FILDER Falken treffen dabei in der Gruppe 1, in der Körschtalhalle, auf den BW-Pokal-Sieger Kornwestheim, den Württembergischen Vizemeister der B-Jugend MTG Wangen und auf den letztjährigen Jugendbundesligisten Balingen-Weilstetten. Das erste Spiel der U19 ist um 11 Uhr gegen Kornwestheim. Anschließend geht es für die FILDER Falken um 14:15 Uhr gegen Wangen. Um dann das Turnier um 16.30 abzuschließen mit dem Gegner aus Balingen. Dies wird eine schwere Aufgabe da nur die ersten zwei direkt weiterkommen und der dritte am nächsten Tag in ein Entscheidungsspiel gegen den Gruppendritten der anderen Gruppe muss.

Um diese Aufgabe zu schaffen braucht die U19 die Unterstützung von allen Fans, Mitglieder und Spielern der JANO Filder.

Über zahlreiches Erscheinen würde sich die U19 freuen, um den Fans ein Spektakel bieten zu können!!

11.00 Uhr: JANO-Filder gegen Salamander Kornwestheim    18:12
14.15 Uhr: JANO-Filder gegen MTG Wangen                                25:13
16.30 Uhr: JANO-Filder gegen JSG Balingen-Weilstetten        20:20
Alle Spiele finden in der Körschtalhalle Ostfildern-Scharnhausen statt