AllgemeinD-Jugend

U11: 2. Platz beim Heuberg EHF Cup

Zum Start in das neue Jahr hat die U11 der JANO Filder am 5.1.2020 in Meßstetten am Heuberg Cup für D-Jugend Mannschaften teilgenommen. In der Standardklasse, dem EHF Cup, spielte man gegen die Mannschaften der JSG Balingen-Weilstetten 2 (Bezirksklasse), HSG Neckartal (Kreisliga A), HSG Baar (Bezirksklasse) und gegen die Heimmannschaft HSG Hossingen-Meßstetten, die als einziger Bezirksligist in der Standardklasse antrat.

Die ersten beiden Spiele gegen Balingen-Weilstetten und Neckartal konnten die 2009er Jungs, unterstützt durch zwei Spieler aus der U12, in gewohnt konzentrierter Weise mit einem variablen Angriff und einer sehr gut agierenden Abwehr mit 25:8 und 20:8 klar gewinnen. Ohne Pause ging es dann im dritten Spiel gegen den stärksten Gegner des Tages, die Heimmannschaft der HSG Hossingen-Meßstetten. In einem spannenden Spiel auf Augenhöhe fehlte den Jungs etwas das Feuer der ersten beiden Spiele. Trotzdem wurde um jeden Ball und jedes Tor gekämpft, so dass es nach 12 Minuten 8:8 stand. Gegen Ende des Spiels merkte man allerdings, dass den Jungs etwas die Kraft und Konzentration fehlte, was der Gegner schließlich zu einem knappen 13:11 Sieg ausnutzen konnte.

v.l.: Lukas Ruis, Stella-Marie Wendel, Benjamin Schempp
Topspieler Heuberg EHF Cup (Foto: HSG Hossingen-Meßstetten)


Abschließend ging es noch gegen die HSG Baar. Nach einem starken Start und einer 4:0 Führung nach 5 Spielminuten hielt der Gegner gut dagegen, so dass er nach 14 Minuten zum 7:7 Ausgleich traf. Die JANO-Jungs wollten aber dieses Spiel auch noch gewinnen, mobilisierten nochmal ihre Kräfte und behaupteten sich am Ende verdient mit 11:9.
Drei Siege und eine Niederlage (6:2 Punkte) bedeuteten an diesem Tag den guten zweiten Platz hinter der Heimmannschaft (7:1 Punkte).
Abgerundet wurde der prima Auftritt der gesamten Mannschaft noch dadurch,  dass die beiden Filder-Falken Luki und Benni von den Trainern zum besten Torwart und besten Angriffspieler des EHF-Cups gewählt wurden.

Es spielten: Jacob Blümle, Julius Conzelmann, Emil Dann, Moritz Franzen, Sebastian Haisch,  Yannik Lillich, Lukas Raidt, Lukas Ruis, Benjamin Schempp, Jonah Seibold, Ole Straub, Paul Zimmer

Gruppenbild der teilnehmenden Mannschaften beim Heuberg-Cup (EHF) 2020
Heuberg EHF Cup (Foto: HSG Hossingen-Meßstetten)