C-Jugend

U14 feiert Kantersieg: JANO Filder 2 – TV Altbach 50:18 (24:9)

Mit einem mehr als deutlichen 50:18 gewinnt unsere U14 am frühen Samstagmorgen auch Ihr drittes Saisonspiel. Von der ersten Minute an war die JANO das spielbestimmende Team. Die Gäste aus Altbach hatten nur wenig entgegenzusetzen und bereits zur Halbzeit stand es 24:9.

Genauso konzentriert machten die Jungs in der zweiten Halbzeit weiter. Auch von einer doppelten Unterzahl ließ sich die Mannschaft nicht aus dem Konzept bringen und kassierte in dieser Zeit kein Gegentor. Beim Stand von 40:15 (42.) legte die Mannschaft gar nochmal zu und feierte am Ende mit dem Schlusspfiff den umjubelten Treffer zum 50:18 Endstand.

In den kommenden Wochen wird sich die Mannschaft aber auf deutlich stärkere Gegner gefasst machen müssen. In der nächsten Woche tritt man beim VfL Kirchheim (harzfrei) an, bevor man auf die bis jetzt ebenfalls ungeschlagenen Teams von RW Necker und der JSG Deizisau-Denkendorf trifft.

Es spielten: Lukas Bückert; Sascha Rühle, Finn Haug, David Walter, Louis Michael, Elias Emmrich, Niklas Siegel, Niklas Priebe, Leo Wachtler, Nico Wild, Samuel Illi