B-JugendErgebnisse

U17 – Württembergliga: JANO Filder – HSG Baar 31:16 (13:6)

Die JANO Filder U17 gewinnt souverän gegen die HSG Baar.

Nach zwei spielfreien Wochenenden war es nun endlich wieder soweit. Nach dem letzten Auswärtserfolg bei der JSG Neckar/Kocher konnte man sich nun wieder auf ein Heimspiel in der Körschtalhalle freuen.

Zu Gast war die HSG Baar, die bisher mit nur zwei Punkten auf der Haben-Seite entsprechend motiviert anreiste.

Für die an diesem Tag klar favorisierten Filder-Falken ein besonderes Spiel, da viele bekannte Gesichter auf Seiten der HSG Baar nach Scharnhausen kamen.

Gewarnt aus dem schweren Spiel gegen das Team aus Hohenlohe, wollte man dieses Spiel konzentriert und diszipliniert angehen und der Favoritenrolle gerecht werden.

Dieses Vorhaben sollte dann auch gelingen. Die JANO U17 konnte sich durch viele Ballgewinne in der Defensive deutlich absetzen und mit einer 7-Tore-Führung in die Halbzeit gehen.

In den folgenden 25 Minuten konnten die Filder-Falken nochmals einen Gang zulegen, so dass die Truppe um das Trainerteam Gaßmann/Gründig einen nie gefährdeten 31:16-Heimsieg feiern konnten.

Kommende Woche gastieren unsere Filder-Falken dann zum Topspiel bei der stark aufspielenden HABO Bottwar. Die Mannschaft der U17 freut sich über jede lautstarke Unterstützung.

Es spielten: Maier (TW), Hilbert (TW), Taeger (4), Brandelik (4), Schwab (2), Ring (2), Bayer (1), Preisser (3), Böhm (4), Siemer (5), Zempel (2),  Reichle (3), Haase (2)
Trainer: Gaßmann / Gründig