U17 Challenger

Ziele: Kooperationen gezielt einsetzen

Die zuvor erlernten Techniken und Kooperationen sollen nun variiert und gezielt je nach Spielsituation eingesetzt werden. Im Zusammenspiel in der Breite soll der Schwerpunkt im Angriff liegen, wobei bewusst Nahtstellen der Abwehr angegriffen werden sollen. Dabei sollen speziell die Regelbewegungen in der 3:2:1-Abwehr gezielt ausgenutzt werden. In der Abwehr soll die 3:2:1-Formation nun situationsgerecht variiert werden (offensiv/defensiv, Abwehrtäuschungen, Absprachen), um weniger ausrechenbar zu sein. Das Gegenstoßspiel wird in eine erste und eine zweite Phase aufgeteilt. Dazu sollen Variationen der Laufwege auch in hohem Tempo verbessert werden. Eine zusätzliche Einheit Ausdauertraining und zwei Einheiten Krafttraining sind fester Bestandteil des selbstständigen Trainings. Die Ausrichtung der athletischen Schwerpunkte erfolgt an den individuellen Bedürfnissen der Spieler – individuelle Athletikpläne.

  • Keine Downloads