A-JugendErgebnisse

U19: 40 starke Minuten gegen ein Top-Team reichen nicht

Am Sonntag trafen die Filder-Falken auf Frisch Auf Göppingen. Man begann aus einer starken Abwehr gut: ein starker Torhüter und einige einfache Tore sorgten dafür, dass die JANO Filder mit 5:3 in Führung ging. Bis zur Halbzeit konnten die Filder-Falken diese Leistung beibehalten. So ging es mit einem Ergebnis von 15:10 in die Halbzeit. Auch in die zweite Halbzeit startete man gut und konnte Göppingen nach 40 Minuten beim Stand von 22:17 zur letzten Auszeit zwingen. Doch entweder individuelle Fehler oder Pech mit Lattentreffern sorgten dafür, dass Göppingen Tor um Tor aufholte und schließlich in Führung ging. Dabei fehlte der JANO nicht nur etwas Glück, sondern auch die letzte Abgeklärtheit. Schlussendlich unterlagen die Filder-Falken Göppingen mit 27:30.

Es spielten: Prauß, Anders Gomez; Rühle, Drahola, Kutzner, Distel, Siemer, Wester-Ebbinghaus, Dehmel, Weiß, Steinfath, Braune, Kindermann, Bader