A-JugendErgebnisse

U19: Knappe Niederlage gegen Schutterwald

Es hat wieder nicht sein sollen: die JANO Filder verliert zuhause mit 28:29 gegen den TuS Schutterwald. Erneut fehlten die letzten fünf Prozent und ein wenig Glück – ein Problem, was sich schon durch die ganze Saison zieht und eine bessere Tabellenposition verhindert. Kämpferisch konnte man den Filder-Falken, wie schon so oft, nichts vorwerfen: sie gaben bis zum Ende Vollgas und warfen alles rein. Allerdings waren die fehlende Abschlussqualität und eine Schwächephase kurz vor Ende der ersten Halbzeit zu viel, um in der Jugendbundesliga weitere Punkte zu holen. Hoch anrechnen muss man der JANO aber, dass sie vier Minuten vor dem Ende mit 25:29 hinten lag und sogar noch die Chance zum Ausgleich hatte. Am Ende stand dann eine knappe 28:29 Niederlage.

Nächste Woche geht es im letzten Jugendbundesligaspiel gegen die HSG Konstanz, bevor schon drei Wochen später die Qualifikationsturniere für die anstehende JBLH-Saison beginnen.

Es spielten: Anders Gomez, Schlemmer; Rühle (4), Drahola (2), Haag, Distel (2), Siemer (1), Wester-Ebbinghaus (2), Dehmel (1), Weiß (5), Steinfath (2), Braune (5/4), Kindermann (2), Bader (2)