D-JugendErgebnisse

U11: JANO Filder 4 – HB Filderstadt 41:20 (19:10)

Am 25. Januar spielte die D4 der JANO Filder in Ruit gegen die HB Filderstadt – aktuell der Tabellendritte in der Kreisliga A. Nach einem guten Start der U11 bis zur 8:3 Führung gelang es dem Gegner mehrmals, mit einfachem Tempospiel die JANO-Abwehr zu überlaufen und die Gäste konnten so auf 8:6 herankommen. Die U11-Trainer stellten die Abwehr daraufhin um – und die damit verbundene Ansage, den Gegner früh zu stören, so dass dieser seine körperlichen Vorteile nicht ausspielen konnte, wurde von den Spieler sofort prima umgesetzt. Unterstützt wieder einmal durch eine sehr gute Torwartleistung fiel es dem Gegner zunehmend schwerer, Tore zu erzielen.

Im eigenen Angriffsspiel agierten die Filder-Falken von Beginn an mit hohem Tempo, so dass viele Torchancen prima erspielt und auch durch schöne Abschlüsse genutzt wurden. Mit einer komfortablen Führung von neun Toren ging es in die Halbzeitpause (19:10). In der zweiten Spielhälfte setzten die U11-Spieler den Gegner weiter unter Druck und schafften es erfolgreich, mit ihrem schnellen und abwechslungsreichen Spiel zu Toren zu kommen – bis zum Endergebnis von 41:20.

Nächste Woche sind die U11-Jungs in der E-Jugend im Einsatz, bevor es in zwei Wochen in der heimischen Egelseehalle dann in der D-Jugend gegen den derzeitigen Tabellenletzten SV Vaihingen 2 weitergeht.

Es spielten: Julius Conzelmann, Emil Dann, Sebastian Haisch, Max Klein, Kiran Knöthig, Yannik Lillich, Lukas Ruis, Benjamin Schempp, Jonah Seibold, Ole Straub, Paul Zimmer