TSVN

MadMamas sammeln 2203 Euro für Jannis Pagels

Rund um das letzte Heimspiel im Jahr 2019 gegen den SV Fellbach sammelten die MadMamas der B-Jugend der JANO Filder Spenden für Jannis Pagels, einen ehemaligen Jugendspieler der HSG Konstanz. Der 16-Jährige verunglückte im vergangenen Sommer beim Surfen in Frankreich und ist seitdem querschnittsgelähmt. Insgesamt 2203 Euro kamen bei der Spendenaktion zusammen.

Von links: Jens Böhm (Jugendleiter TSV Neuhausen), Sonja Wolz (Organisatorin der Spendenaktion), Matthias Stocker (Trainer HSG Konstanz II) und Fabian Wiederstein (Co-Trainer HSG Konstanz II). Foto: Jörn Kehle

Der Spendenscheck wurde am vergangenen Sonntag vor dem Spiel der MadDogs gegen die HSG Konstanz II symbolisch an die Verantwortlichen des Teams vom Bodensee übergeben. „Wir möchten uns bei allen Helfern und Spendern recht herzlich bedanken und wünschen Jannis und seiner Familie weiterhin viel Kraft“, sagt Sonja Wolz stellvertretend für die MadMamas, die die Aktion initiiert haben.